Vilbus - Öffentlicher Personennahverkehr

 
 

Vilbus - Ihr Stadtbus

Ab dem Fahrplanwechsel am 10.12.2017 verkehren die Vilbus-Linien mit einer neuen Busflotte. Niedrige, bequeme und barrierefreie Einstiege, Stellplätze für Kinderwagen und Rollstühle sind in den modern ausgestatteten Bussen eine Selbstverständlichkeit. Zwischen 5.45 Uhr und 20.00 Uhr trägt der Vilbus werktäglich zur Erschließung des gesamten Stadtgebietes mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei. Neben der neuen Busflotte haben auch die Linienführung und der Fahrplan einige Neuerungen erfahren. Die Vilbus-Linien 60 und 64 verkehren ab sofort direkt zwischen Dortelweil und dem Heilsberg. Damit entsteht eine schnelle Nord-Süd-Verbindung durch die Bad Vilbeler Innenstadt. Die Vilbus-Linie 61 verkehrt zweimal pro Stunde und fährt jetzt auch den Bahnhof Bad Vilbel auf der Westseite an. Damit ist die Innenstadt an beide Bad Vilbeler Bahnhöfe angebunden. Die Vilbus-Linie 62 startet bereits um 6.57 Uhr in Gronau und stellt somit eine frühe Verbindung von Gronau nach Bad Vilbel sicher. Die Vilbus-Linie 63 nach Massenheim verkehrt weiterhin stündlich, fährt aber auch den Bahnhof Bad Vilbel an der Westseite an. Die Vilbus-Linie 64 fährt zukünftig die Haltestellen in Alt-Dortelweil nur noch im Stundentakt an. Beim Schulverstärker 60S und 64S hat sich eine Änderung in der Abfahrtszeit nach Schulende ergeben. Der Vilbus ist dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) angeschlossen. Sie können im Vilbus Ihren Fahrschein sowie Wochen- und Monatsfahrkarten für ein beliebiges Ziel innerhalb des gesamten Geltungsbereichs des RMV kaufen und bequem auf andere Verkehrsmittel des RMV umsteigen. Nutzen Sie den neuen Vilbus - die Alternative zum Pkw in Bad Vilbel.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Vilbus ?

Service-Center VILBUS
Telefon 06101-528400
Mail vilbus@remove-this.sw-bv.de
 

RMV Informationen und Beförderungsbedingungen

RMV-Service-Telefon
Telefon 069 / 24 24 80 24
Informationen zu Tickets und Beförderungsbedingungen
 

Vilbus Liniennetz und Fahrpläne gültig ab 10.12.2017

Vilbus Liniennetzplan
Vilbus Fahrplan 
Vilbus Fahrplan Linie S60 und S64 
Verstärkerbus während der Schulzeit
 

Vorverkaufsstellen in Bad Vilbel

Ihr Ticket bekommen Sie nicht nur im Bus, sondern auch in verschiedenen Vorverkaufsstellen:

  • VGO Verkaufsstelle im Bürgerbüro im Kurhaus (Innenstadt)
  • VGF-Ticket Shop, Happy Shop Wallocha (Zeitschriften/Lotto),
    Otto-Fricke Straße 18 (Heilsberg)

   
Im Bürgerbüro (Innenstadt) erhalten Sie: Tageskarten, Gruppentageskarten, Wochen- und Monatsfahrkarten, Hessentickets, Antragsannahme für CleverCards aber auch für Jahreskarten-Abonnements (auch 65-plus Jahreskarten Abos – die Ausgabe erfolgt über die VGO in Friedberg).
 
Im Bürgerbüro werden diese Produkte ausschließlich auf Papier ausgegeben.
 
An beiden Vorverkaufsstellen werden keine Einzelfahrkarten ausgegeben, da gemäß RMV-Tarif- und Beförderungsbedingungen diese Fahrkarte nur zum sofortigen Fahrtantritt gilt.
 
In den VGF Verkaufsstellen erhalten Sie Wochen- und Monatskarten für Erwachsene, Schüler und Auszubildende.
 
Zusätzlich zu den oben beschriebenen Möglichkeiten des Fahrkartenerwerbs stehen Ihnen folgende Fahrkartenautomaten zur Verfügung:

  • Südbahnhof
  • Bahnhof Bad Vilbel (Nordbahnhof)  
  • Bahnhof Dortelweil
  • Bahnhof Gronau  

 
Aktuelle Fahrpläne finden Sie unter www.rmv.de oder über unsere VilApp.