Ab dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 wird der Vilbus-Fahrplan auf den Linien 60 und 64 (Heilsberg bzw. Dortelweil) optimiert. Zur Erhöhung des Bedienkomforts werden auf diesen Linien von Montag bis Freitag – auch in den Schulferien – ganztägig 3 Busse eingesetzt. Die Stadtwerke möchten durch diese Maßnahme die Attraktivität des VILBUS-Angebotes steigern und noch mehr Menschen dafür gewinnen, auf das klimaschonende Verkehrsmittel Bus umzusteigen. Alle beschriebenen Neuerungen im VILBUS-Farhplan finden Sie unter anderem auf der Homepage der Stadtwerke, www.sw-bv.de. Die aktuellen Fahrpläne aller VILBUS-Linien sowie viele weitere Informationen rund um den öffentlichen Personennahverkehr in Bad Vilbel finden sich, kompakt gebündelt und übersichtlich dargestellt, auch in den kostenlosen Fahrplanbüchern. Der VILBUS-Fahrplan 2019 ist erhältlich in den beiden Bürgerbüros der Stadt Bad Vilbel, bei den Stadtwerken Bad Vilbel sowie in allen Vilbus-Fahrzeugen.

                                                                     Bad Vilbel, 15. November 2018

Vilbus – Linie 64S fährt Haltestelle nicht an

 Der Vilbus Schulverstärker S64, der Dortelweiler Schulbus, kann ab Montag, 26.11.2018, die Haltestelle „Kennedy-Schule“ (Abfahrtszeit 13.37 Uhr) aufgrund einer Baustelle nicht mehr anfahren. Die Schülerinnen und Schüler aus Dortelweil, die den Schulverstärker zur Heimfahrt nutzen, werden gebeten, die Haltestelle „Niddastraße“ zu nutzen. Abfahrtszeit des Busses: 13.35 Uhr.

Die Stadtwerke Bad Vilbel GmbH bitten um Verständnis.

Stadtwerke Bad Vilbel GmbH – Theodor-Heuss-Straße 51 – 61118 Bad Vilbel
Vilbus
Kontakt: Marc Hebbel
Telefon:06101 / 528-400
Telefax: 06101 / 528-303
E-Mail: vilbus@sw-bv.de

So sieht er aus, der neue lackierte  Schulvertärkerbus der Stadtwerke Bad Vilbel. Pünktlich zum ersten Schultag nach den Ferien transportiert er die Schüler/innen in Bad Vilbel sicher zu Ihrer Schule. Schon in der Vergangenheit wurden die zwei vorherigen Schulverstärkerbuse mit Graffiti versehen.